TUSSILAGO "Huflattich Sirup"

Der Huflattich wirkt hustenlindernd, schleimlösend, auswurffördernd, adstringierend, leicht antiseptisch, schmerzstillend, und entzündungshemmend.


Sobald die Tage etwas wärmer werden ist die gelbe Blüte des Huflattichs eine der ersten Frühlingsboten die zu sehen sind. Eine Besonderheit ist dabei, dass die Blätter erst nach den Blüten erscheinen.



REZEPT


Blüten von Huflattich sammeln und bei Bedarf mit einem Pinsel etwas säubern.

Ein Glas mit ca. 1cm Rohrzucker oder Kandiszucker füllen, dann mit einer Lage Blüten bedecken und wieder ca. 1cm Zucker über die Blüten geben. Schichten bis das Glas voll ist - die oberste Schicht soll Zucker sein.

Das Glas dunkel während ca. 8 Wochen lagern. Danach absieben, aufkochen (wenn der Sirup zu dick ist kann man etwas Wasser dazu geben) und in sterile gut verschliessbare Gläser abfüllen.

Bei Husten, Heiserkeit täglich 3-4 EL einnehmen. Wirkt schleimlösend und beruhigen, daher sowohl für trockenen wie auch für produktiven Husten geeignet.

Kühl und trocken hält er mindestens ein Jahr




167 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Räuchern